Die Neuapostolische Kirche Österreich

Ziele

Praktizierte christliche Nächstenliebe, welche im Evangelium und den Geboten christlicher Ethik begründet ist, äussert sich im sozialen, gemeinnützigen Engagement, das den Menschen ohne Ansehen von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Nationalität und Religion zugutekommen soll.

Ziel dieses Engagements ist die Förderung und Initiierung von Projekten in den Bereichen Soziales, Sucht, Kinder- und Jugendbetreuung, Menschen mit Behinderung, Altersgebrechen, Mütter-/Frauenhilfe, sowie auch humanitäre Hilfeleistungen in Kriegs- und Katastrophengebieten.

Stiftung NAK-Humanitas

Die NAK-Humanitas fördert und unterstützt soziale, humanitäre und gemeinnützige Projekte in der Schweiz und in den fünfzehn durch die Neuapostolische Kirche betreuten Ländern. Weitere Hilfeleistungen erfolgen in beschränktem Rahmen auf humanitärer und entwicklungsfördernder Ebene sowie im Katastrophenfall auch weltweit.

Die Schwerpunkte der Stiftungsaktivitäten sind ...

  • öffentliche und private Institutionen im In- und Ausland, die in den Bereichen Soziales, Sucht, Kinder- und Jugendbetreuung, Menschen mit Behinderung, Altersgebrechen, Mütter-/Frauenhilfe tätig sind
  • humanitäre Hilfeleistungen in kriegs- und katastrophengeschädigten Gebieten.

 

anxietytreatmethods.com/ambien

 

Mit der finanziellen Unterstützung der Spenderinnen und Spender kann NAK-Humanitas gezielt und nachhaltig Projekte initiieren und fördern. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Hier gehts zur Website NAK Humanitas

Spendenkonto:

Stiftung NAK-Humanitas
Postfach 1365
8032 Zürich

PostFinance, 3030 Bern
Postkonto: 87-58234-8
BIC/SWIFT: POFICHBEXXX
IBAN: CH31 0900 0000 8705 8234 8

Spenden Österreich:
Bank Austria
IBAN: AT18 1200 0213 1019 0100
BIC: BKAUATWW

Bei Zahlung bitte Verwendungszweck angeben: Stiftung NAK-Humanitas.
Herzlichen Dank.